LSB Brandenburg LOGO
  • Vollzeit
  • Neuseddin

Webseite Landessportbund Brandenburg e.V.

Der Landessportbund Brandenburg e.V. sucht zum nächst möglichem Zeitpunkt einen

Referent Jugendbildung (m/w/d)

Ihre Aufgaben:
– Planung, Konzipierung, Koordinierung und Umsetzung der Lehr- und Bildungsarbeit in der
Brandenburgischen Sportjugend
– Umsetzung des Förderprogrammes „Sportverein-Kita“
– Umsetzung der Kitaolympiade „Immer in Bewegung mit Fritzi“
– Konzeptentwicklung und Projektsteuerung
– Einarbeitung und Schulung der Mitarbeiter*innen
– Personalführung
– Finanzplanung, Controlling
– Koordination, Planung und Steuerung der mobilen Bewegungsbaustelle
– Material- und Lagerlogistik
– Erstellung eines Jahresplans (Projektplans), Terminplanung zur nachhaltigen und flächendeckenden
Umsetzung
– Koordinierung der Schulungen, Aktionstage und Maßnahmen im Projekt
– Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation und Planung mit Bewegungspaten
– Dokumentation, Berichtswesen, Verwendungsnachweisführung
– Organisation von Veranstaltungen: z. B. Arbeitskreis, Gremium, Workshops

Ihre Voraussetzungen:
– Fachhochschul-/Bachelor-Abschluss oder vergleichbare Qualifikation im Bereich Sport oder
Pädagogik
– Umfassende Fähigkeiten und Kenntnisse in den Bereichen:
o Zuwendungsbestimmungen des LJR gemäß Fördervereinbarung
o Fachkräftegebot des KJHG
– selbständige, strukturierte Arbeitsweise
– Teamfähigkeit, Flexibilität, Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit

Wir bieten Ihnen:
– tarifliche Vergütung nach TV-L inkl. Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersvorsorge
– 30 Tage Urlaub
– Spannende Inhalte im Themenbereich „Sport“
– flache Hierarchien in einem motivierten Team
– hochmodernes Arbeitsumfeld im neuen „Haus des Sports“ (ab 2022) mit zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten

Die Arbeitszeit umfasst 40 Stunden pro Woche mit Einsatzort Neuseddin. Die Einstellung erfolgt befristet
im Zuge einer Elternzeitvertretung.

Bitte beachten Sie, dass wir Kosten, die bei einem etwaigen Vorstellungsgespräch für Sie anfallen sollten,
nicht übernehmen können.

Ihre Bewerbung richten Sie unter Angaben ihrer Gehaltsvorstellungen bitte bis zum 24.10.2021 ausschließlich
per E-Mail an die Personalstelle des Landessportbundes Brandenburg e.V.

Bitte beachten Sie, dass die Anhänge einer E-Mail in ihrer Gesamtheit 10 MB nicht übersteigen. Wir akzeptieren
ausschließlich Dateien im PDF-Format.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bothe@lsbbrandenburg.de