• Vollzeit
  • Potsdam

Webseite LSB SportService Brandenburg gGmbH

Wir besetzen zum 01.09.2022 die Leitung der Kita Zauberstein in Potsdam neu. Die derzeitige Leitung möchte sich nach den Jahren wieder verstärkt der päd. Arbeit zuwenden.

Die Einrichtung ist für eine Kapazität von ca. 150 Kindern im Altersbereich 0-6 Jahre vorgesehen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Leitung und Führung der Einrichtung sowie des zugeordneten Personals
  • Umsetzung des bewegungs- und gesundheitsorientierten Konzeptes
  • Verwaltungstechnische und rechtliche Abwicklung des Kita-Alltags
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Gremien und weiteren Fachstellen
  • Aufbau von Kooperationen mit Sportvereinen
  • Befähigung zur Ausbildung und Begleitung von Auszubildenden, Praktika von Schülern und Studierenden sowie des deutschen und europäischen Freiwilligendienstes
  • Betreuung, Begleitung und Förderung von Kindern
  • Prävention und Früherkennungsarbeit

Die Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialpädagogik in Kombination mit Sport und Betriebswirtschaftslehre oder Verwaltungswissenschaften wünschenswert; mindestens jedoch einen nach § 9 (1) KiTaPersV ausgewiesenen Abschluss
  • Mehrjährige Erfahrung in der Betreuung von Kindern im Altersbereich von 0-6 Jahren
  • Interkulturelle Kompetenz und Interesse an Integrationsarbeit
  • Engagement für gesellschaftliche Belange, insbesondere Weiterbildung der Eltern und Mitarbeiter sowie Vernetzung von Schule und Kita
  • Versierter Umgang mit modernen Medien
  • Gelebte Affinität zur Bewegungserziehung

Wir bieten Ihnen ein angenehmes Arbeitsumfeld in einer modernen Einrichtung, regelmäßige Fortbildungen und den Raum für eigene Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten.

Sie sollten einen liebevollen Umgang mit Kindern pflegen, engagiert und kommunikativ sein sowie Freude an der Mitgestaltung in einem dynamischen Team haben. Erfahrungen mit der Herausforderung der Work-Life-Balance Einstellung und politischen Weichenstellungen sind wünschenswert.

Beschäftigung: Anstellung erfolgt auf Basis von mindestens 35 Stunden pro Woche

Vergütung: Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD SuE und richtet sich nach der Belegung der Einrichtung mit Kindern.

Befristung: vorerst 2 Jahre (6 Monate Probezeit); eine Fortsetzung der Beschäftigung wird unsererseits angestrebt. Eine vorzeitige Entfristung bei überzeugender Leistung wird in Aussicht gestellt.

Ein erweitertes Führungszeugnis sowie ein Immunitätsnachweis entsprechend der Biostoffverordnung sind spätestens zur Einstellung vorzulegen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Bezug zu den Inhalten der Stellenausschreibung richten Sie bitte per Mail an die Geschäftsstelle der

LSB SportService Brandenburg gGmbH
Schopenhauerstr. 34
14467 Potsdam

Email: bewerbung@lsb-sportservice.de

Vorstellungskosten für ein eventuelles Bewerbungsgespräch werden nicht erstattet.

 

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@lsb-sportservice.de