Webseite VC Neuwied’77

Der VC Neuwied’77 sucht zum 1. Juni 2021 eine/-n Jugendtrainer/-in bzw. Nachwuchskoordinator/-in (Vollzeit/Teilzeit) für den weiblichen Bereich im Raum Neuwied/Koblenz/Andernach.

Ab der Saison 2021/2022 startet der VC Neuwied’77 in der 1. Volleyball-Bundesliga. Gemäß der Nachwuchskonzeption des Deutschen Volleyball-Verbandes, der Landesverbände und der Volleyball Bundesliga (VBL) ergibt sich daraus ab der Saison 2024/2025 verpflichtend die
Einrichtung eines Bundesliga- und Nachwuchs-Leistungszentrums.
Zur Umsetzung dieser Vorgaben strebt der VC Neuwied’77 an, in Zusammenarbeit mit dem Regional- und Landesverband, Leistungszentrum für das nördliche Rheinland-Pfalz zu werden. Dazu soll eine Ausweitung der Sichtung und Gewinnung talentierter Nachwuchsspielerinnen am Standort und in der Region erfolgen. Kinder sollen vom Grundschul- und Orientierungsstufenalter an für den Volleyballsport begeistert und dann bestmöglich gefördert werden.

Stellenbeschreibung

Die Aufgabe besteht in der Einrichtung und kooperativen Betreuung von Ballsport-/Volleyball-Fördergruppen in Grund- und Orientierungsstufen zur Talenterkennung. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Planung und Durchführung von Trainingseinheiten im Altersbereich U12 bis U16 sowie der kooperativen Betreuung der Mannschaften im Jugend- und Ligaspielbetrieb an Wochenenden. Besonders die Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Projektes sowie der Fortbildung der für den Stützpunkt und seine Partnervereine tätigen Übungsleiter/-innen soll wesentlicher Bestandteil der Aufgabe sein. Insgesamt erfordert die Tätigkeit eine enge Zusammenarbeit mit den Trainern/-innen und Lehrkräften im Jugendbereich und der Bundesligamannschaft, um ein erfolgreiches Nachwuchskonzept zu entwickeln.

Tätigkeitsprofil
– Mitarbeit bei Planung, Aufbau und Entwicklung eines VCN-Nachwuchskonzeptes
– Training und Spieltagbetreuung relevanter Trainingsgruppen
– Projekte und Talentsichtung in Grundschulen und weiterführenden Schulen Klasse 5/6
– Planung und Durchführung von Turnieren, Trainings- und Freizeitprojekten für Kinder
und Jugendliche
– Anleitung/Fortbildung von VCN-Jugend-/Nachwuchstrainern/-innen
– Zusammenarbeit mit Landestrainern
– Aufbau und Betreuung von Trainingsgruppen in kooperierenden Schulen und der Eliteschule des Sports Koblenz
– Entwicklung und Aufbau der sportlichen und organisatorischen Strukturen einer Volleyball Akademie mit Stützpunkt-ähnlichen Voraussetzungen bis 2024
– Mitarbeit beim 1.Ligateam möglich.

Anforderungsprofil
– A-Trainer/-in-Lizenz Volleyball oder B-Trainer/-in mit Bereitschaft zur A-Trainer/-in- Ausbildung
– gerne ein abgeschlossenes Studium im Bereich Sportwissenschaft
– Trainingserfahrung im Jugendbereich
– Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen und Kindern
– Engagierte Arbeit in den späten Nachmittagsstunden, am Abend und an Wochenenden sollte selbstverständlich sein
– Kommunikations- und Teamfähigkeit
– Führerschein Klasse B

Wir bieten: Eine unbefristete Stelle, leistungsbezogene Vergütung, Unterstützung bei Wohnung und PKW, Förderung der beruflichen Entwicklung z.B. durch Übernahme von Fort-/ eiterbildungskosten – und vor allem: Ein herausforderndes, motivierendes Projekt mit viel Freiraum und Mitwirkung bei der Gestaltung und Umsetzung!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Gehaltsvorstellungen per Mail und bis zum 15. Mai 2021 an Uwe Lederer (geschaeftsfuehrer@vc-neuwied77.de).

Für inhaltliche Fragen zu dieser Ausschreibung steht Bundesliga Headcoach Dirk Groß telefonisch zur Verfügung (+49 172 3838275).

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an geschaeftsfuehrer@vc-neuwied77.de