Logo FHSMP
  • Honorarbasis
  • Potsdam

Webseite ESAB Fachhochschule für Sport und Management Potsdam

Unsere Hochschule

Die Fachhochschule für Sport und Management Pots-dam (FHSMP) ist eine staatlich anerkannte Hochschule in der Trägerschaft der Europäischen Sportakademie Land Brandenburg gGmbH (ESAB) des Landessportbundes Brandenburg e. V. Die duale akademische Ausbildung der Studierenden vermittelt praxisnah sport-, wirt-schafts- und gesundheitswissenschaftliche Fachkenntnis-se. Besondere Merkmale sind die Integration sportver-bandlicher Qualifikationen und die studienbegleitende IHK-Berufsausbildung. Das Studienkonzept baut auf der Kombination von selbstgesteuerten E-Learning Phasen und vertiefenden Präsenzveranstaltungen auf.

Aufgabenprofil

  • Konzeption, Durchführung und Betreuung des Mo-duls „Gesundheitspolitik und Leistungsfinanzierung“ in der Studienspezialisierung Gesundheitsmanage-ment im Studiengang Management (B. A.) mit fol-genden Inhalten:
    • Grundlagen der Datenerfassung und Dokumentation des Gesundheits- und Sozialwesens (ICD-11, Fallpau-schalen, DRG, Pflegediagnosen)
    • Datensicherheit, -schutz und -transfer
    • Gebührenordnungen ambu-lante ärztliche Versorgung
    • Grundzüge der Abrech-nung in der Rehabilitation/Kurwesen
    • Sozial- und gesundheitspolitische Maßnahmen
    • Rolle der Selbstverwaltungen
    • Ethik
    • Zusammenhang zwischen medizinischem Fortschritt, Qualitätssicherung und Investitionen im Gesundheitswesen
    • Wirtschafts- und Investitionspolitik
  • Das Modul wird im Blended Learning-Format durch-geführt und umfasst 5 x 3 Stunden Unterricht (alle 5 Wochen) sowie ergänzende E-Learning Angebote.
  • Erstellung von Lehr-, Lern- und Arbeitsmaterialien auf Basis der Ausbildungsinhalte für das Lernzent-rum (Lernplattform Moodle)

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Management/BWL mit Kenntnissen des Gesundheitswesens, Gesundheitsmanagements oder angrenzenden Bereichen
  • Berufliche Erfahrungen in der Durchführung klassischer Lehrformen in der Hochschul- und/oder Erwachsenenbildung und gern auch Erfahrungen mit Blended Learning-Ansätzen
  • Sehr gutes Kommunikationsvermögen und hohe Kundenorientierung
  • Sicheres und freundliches Auftreten

Wir bieten

  • Eine langfristige Zusammenarbeit
  • Unterstützung durch ein motiviertes Team
  • Individuelle Weiterbildungsangebote
  • Ein hohes Maß an Flexibilität bei den Einsatz-zeiten
  • Moderne Unterrichtsräume
  • Vergünstigungen beim Erwerb von Lizenzen & Zertifikaten
  • Verkehrsgünstige Lage am Templiner See, in direkter Nachbarschaft zum Olympiastützpunkt

Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen) gern per E-Mail (als PDF).

Kontakt für Fragen

Prof. Dr. Silke Becker
Tel.: 0331 58 56 73 61

Die FHSMP fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von Herkunft, Alter, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Wir möchten Sie informieren, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung des Auswahlverfahrens verarbeiten und speichern. Aus Kostengründen werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt, Bewerbungsunterlagen werden nach Ablauf des Verfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an becker@fhsmp.de